Swiss eAccessibility Forum 2017

Das Swiss E-Accessibility Forum lädt zur zweiten Tagung am 1. Juni 2017 in Zürich ein.

Für Menschen mit Seh-, Hör- und anderen Behinderungen ist der Zugang zu Computern und Informatikmitteln erschwert – er eröffnet ihnen aber gleichzeitig neuartige Formen von Hilfestellungen im Berufs- und Privatleben. Damit Menschen mit Behinderungen neue Technologien optimal nutzen können, müssen verschiedene Partner zusammenarbeiten. Das Swiss E-Accessibility Forum will solche Kooperationen fördern. Es ist ein Netzwerk von Unternehmen, Hochschulen, Organisationen und von Betroffenen, initiiert durch die Fachgruppe ICT-Accessibility der Schweizerischen Informatikgesellschaft SI.

Ziel des Swiss E-Accessibility Forums ist die Förderung von Austausch, Wissenstransfer und Innovation im Bereich E-Accessibility in der Schweiz.

Folgende Schwerpunkte sind für die Tagung vom 1. Juni 2017 geplant:
Diese Themen und mehr erwarten Sie an der Tagung am 1. Juni 2017.

Informationen

Datum: 1. Juni 2017
Zeit: 14:00-17:00 Uhr mit anschliessendem Apero
Standort: Credit Suisse Forum St. Peter, St. Peterstrasse 19, 8001 Zürich

Anmeldung

Sie können sich via untenstehendem Link bis am 26. Mai 2017 anmelden. Die Platzanzahl ist beschränkt. Die Anmeldung ist obligatorisch, die Teilnahme kostenlos.

Zur Anmeldung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
swiss.eaccessibility@gmail.com
Archiv 2016